Er ist nicht nur der heimliche Star der weltgrößten Wassersportmesse, sondern auch das Wahrzeichen der Boot: Big Willi, der Spezialkran, der die großen Yachten aus dem Rhein holt. Auch für die Boot 2020, die vom 18. bis zum 26. Januar auf dem Düsseldorfer Messegelände stattfindet, ist der Riese in Orange schon jetzt im vollen Einsatz. Denn es dauert immer eine ganze Weile bis eine Superyacht ausgekrant, auf einen Tieflader gesetzt und die Halle bugsiert worden ist.

So kommen die Superyachten für die Boot nach Düsseldorf

So kommen die Superyachten für die Boot nach Düsseldorf

Heute (am 6. Januar) musste der Vierbeiner gleich mehrfach ran. In den frühen Morgenstunden erreichte ein Frachter mit insgesamt vier Superyachten Düsseldorf. An der ehemaligen Panzerrampe unterhalb des Wasserwerks am Staad hatte man einen schweren Autokran platziert, der jedes Boot einzeln vom Binnenschiff in den Rhein hievte. Dann fuhr die jeweilige Yacht rund einen Kilometer stromaufwärts zur Rampe, die speziell für Big Willi angelegt wurde.

Seit 1980 tut das 84 Tonnen schwere Ungetüm rund um die Boot Dienst. 12,7 Meter hoch und 11,4 Meter breit ist Big Willi, der Schiffe mit bis zu 100 Tonnen Gewicht aus dem Fluss holen kann. Dabei steht er auf vier Beinen, die hydraulisch in der Höhe verstellbar und jeweils mit Lkw-Zwillingsreifen ausgerüstet sind. Weil jede Stelze separat höher oder tiefer gestellt werden kann, bleibt ein eingehängtes Boot bei der Fahrt auf der Schräge immer in der Waage. Um eine Yacht aufzunehmen, rollt der Kran ins Wasser. Dann wird das Schiff zwischen Big Willis Beine bugsiert. Starke Gurte werden unter dem Rumpf hindurchgeführt, und die zieht der Kranführer dann langsam und vorsichtig hoch bis das Boot sauber unter dem Kran hängt.

Der gesamte Vorgang kann -- je nachdem, ob die Sache glatt läuft -- vom Einfahren in den Rhein bis zum Absetzen einer Yacht auf dem Tiefladen gut eine Stunde dauern. Und weil die großen Schiffe zuerst in die Hallen gebracht werden müssen, beginnt Big Willis Dienstzeit immer schon mindestens zwei Wochen vor Messebeginn. Dabei krant der Gigant nicht nur luxuriöse Motoryachten aus, sondern wird auch für alle Segelschiffe eingesetzt, die nicht auf der Straße zum Messegelände gebracht werden können. 30 bis 40 Boote transportiert Big Willi jedes Jahr -- nicht nur vor der Messe, sondern natürlich auch für den Rücktransport nach dem Ende der Boot

Hier ein Video der Messe Düsseldorf aus dem Jahr 2015, das zeigt, wie es sich anfühlt mit Big Willi zu arbeiten:

Ein Date mit Big Willi #boot2015

Teilen:
Download PDF

Antworten