Das japanische Höhenfeuerwerk zum Ausklang des Japan-Tags 2019 am 25. Mai ist ein absolutes Highlight im Düsseldorfer Event-Kalender. Wer sich nicht dem Gedränge auf der Rheinpromenade und dem unteren Rheinwerft aussetzen will, reserviert am besten Plätze mit bester Aussicht: zum Beispiel auf der MS Allegra, die vor den Kasematten vor Anker liegt, oder im Biergarten der Weissen Flotte unterhalb der historischen Pegeluhr. Der Knüller aber ist, mitten auf dem Rhein auf der MS Düssel das Spektakel direkt unter dem bunten Feuer zu genießen.

Auf der MS Düssel, auf der MS Allegra und im Kasematten-Biergarten

Es ist immer wieder ein Erlebnis, wenn sich zwei, drei Dutzend Rheinschiffe nach festgelegtem Muster zur Parade zwischen den Brücken aufstellen und die Fahrgäste auf den Freidecks beinahe unmittelbar unter den feurigen Kugeln und dem glitzernden Feuerregen stehen und staunen. Wobei das Gemeinschaftserlebnis mit kollektivem Aaah und Ohhh an Land auch seinen besonderen Reiz hat. Zumal bei den Angeboten der Weissen Flotte die meisten Getränke in beliebiger Menge im Preis enthalten sind.

Dieses Jahr kostet der Aufenthalt im Biergarten 48,00 Euro (Kinder 32,00 Euro) und auf der MS Allegra 95,00 Euro (Kinder 65,00 Euro), wobei auf dem alten Schiff ein Barbecue-Büffet im Preis eingeschlossen ist. Auf dem Rhein unterwegs ist dieses Jahr die MS Düssel – Tickets für 89,00 Euro (Kinder 69,00 Euro) sind noch zu haben. Auch auf der MS Düssel sind Speisen und (fast alle) Getränke im Preis enthalten.

Verlosung

Wir verlosen dieses Jahr sage und schreibe 10 mal je 1 Ticket für die Feuerwerksfahrt auf der MS Düssel. Wer gewinnen möchte, gibt bitte hier unter diesem Beitrag das Stichwort “Japan 2019” als Kommentar ab. Nur wer eine gültige Mailadresse dabei verwendet, kann gewinnen; die Tickets werden verlost. Einsendeschluss ist Donnerstag, 23. Mai 2019, 17:00. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilen:

41 Kommentare